Technikforum

Das Forum für Freunde alter und neuer Technik. Von der Röhre bis zum Mikrochip.
Aktuelle Zeit: Do 23. Nov 2017, 15:42

Alle Zeiten sind UTC+01:00





Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 22. Jan 2016, 20:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2014, 20:24
Beiträge: 164
Ich habe das erste mal einen Schallwandstoff mit Eau de Javel Bleichmittel (Javelwasser) gereinigt und bin begeistert!
Schallwand kurz mit Javelwasser eingesprüht und nach 2 Minuten mit handwarmen Brausewasser abgespült danach habe ich die Schallwand mit einem großen Handtuch umwickelt und auf der Heizung trocknen lassen.

Das Ergebnis seht Ihr auf den Bildern.

Dateianhang:
61ZP-+3NRrL._SL1600_.jpg
61ZP-+3NRrL._SL1600_.jpg [ 78.32 KiB | 5379 mal betrachtet ]

Dateianhang:
DSCI1985.JPG
DSCI1985.JPG [ 185.17 KiB | 5379 mal betrachtet ]


Falls im falschen Bereich gepostet bitte verschieben Gery!

_________________
Freundliche Grüße
und
guten Empfang
Hennes

Guten Empfang gibt es nur mit genügend Lötzinn auf der Rolle!


Nach oben
   
BeitragVerfasst: So 24. Jan 2016, 20:19 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:26
Beiträge: 484
Wohnort: 67269 Grünstadt/Pfalz
Das haste genau im richtigen Bereich geschrieben. Bin ich denn so streng? Ja das Javel Wasser wende ich auch an. Den Tipp hat vor langer Zeit Jupp gegeben. Darf halt nicht bis auf den Lautsprecher.

_________________
Viele Grüße aus der Pfalz
Gery
----------------------------------------------------------------------
Bei Fragen zu Reparaturen und Restaurationen einfach melden
Forenzeitangaben sind in UTC Coordinated Universal Time!


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mo 25. Jan 2016, 05:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2014, 20:24
Beiträge: 164
Gery hat geschrieben:
Darf halt nicht bis auf den Lautsprecher.


Klar Gery der sollte tunlichst vorher entfernt werden! ;)

Den Meersburg W stelle ich demnächst mal vor da er nur UKW vorbereitet ist und nachträglich einen UKW Vorsatz bekommen hat.

_________________
Freundliche Grüße
und
guten Empfang
Hennes

Guten Empfang gibt es nur mit genügend Lötzinn auf der Rolle!


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sa 30. Jan 2016, 13:15 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:26
Beiträge: 484
Wohnort: 67269 Grünstadt/Pfalz
Für die Hausfrau, den Hausmann sei noch folgender Tipp gegeben.
Ich benutze das Bleichmittel um die Dusche wieder fit zu machen. Die Fugen der Kacheln werden nach dem einsprühen und einiger Einwirkzeit wieder strahlend Weiß.

Doch Achtung!!! Das ganze entwickelt einen gesundheitschädlichen Chlorgeruch. Unbedingt Fenster öffnen!
Auch niemals mit anderen Mitteln mischen. Der größte Fehler wäre Rohrreiniger einfüllen und danach die Dusche mit dem Javel besprühen. Dann könnt ihr schon mal die Feuerwehr rufen. Da geht ohne Atemschutzausrüstung nichts mehr.

_________________
Viele Grüße aus der Pfalz
Gery
----------------------------------------------------------------------
Bei Fragen zu Reparaturen und Restaurationen einfach melden
Forenzeitangaben sind in UTC Coordinated Universal Time!


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de